Pinocchio
(von Carlo Collodi), Textbearbeitung: Fiorenza Zanoni

Premiere: 21. Juni 2002

Es war ein Mal ein Stück Holz. Kein kostbares, sondern eines wie man es im Winter in den Ofen steckt. Dieses Holzscheit taucht eines Tages in der Werkstatt des Tischlermeisters Antonio auf und verblüfft mit erstaunlichen Fähigkeiten. Meister Antonio schenkt das Holz, das lachen und weinen kann, dem Puppenschnitzer Geppetto, der seinerseits daraus eine Marionette schnitzt. Diese macht sich aber erst einmal aus dem Staub. Pinocchio erlebt viele Abenteuer und seine Nase wird immer länger wenn er lügt.

Alle Rollennamen sind auf Italienisch ausgesprochen. Das Ensemble zählt über 90 Mitwirkende. Die Rolle des Pinocchios teilen sich acht kleine Schauspieler. Alle Darsteller haben das Buch in Deutsch gelesen und haben ihre Texte auf Englisch und Italienisch gelernt. Damit sie wissen, worüber sie sprechen, hat jeder seinen Part ins Deutsche übersetzt und ein Textbuch für die Aufführung vorbereitet.

Die Lehrerinnen der Schule nutzen das Thema Pinocchio im Kontext anderer Fächer wie Kunst, Sport und Musik. Lieder, Musik, Tänze und Inszenierungen sind ebenfalls von den Kindern entwickelt. Die Kostüme sind von Eltern gesucht, genäht oder gekauft. Viele verschiedene Klassen haben eine Ausstellung veranstaltet, welche die ganze Vorbereitung auf die Aufführung zeigt.

Regie: Fiorenza Zanoni
Bühnenbild: Marion Zimmermann
(45 Schüler der Steinweg-Schule)

Besetzungsliste:
  1. Erzähler: Johannes Reger 4c
  2. Erzähler: Lucia Kürzreder 4b
  3. Erzähler: Mariella obermeier 2a
  4. Pinocchio 1: Lisa Liebrich 4a
  5. Pinocchio 2: Leonardo Renn 4a
  6. Grillo: Pia Bargatzki 4a
  7. Mastro Ciliegia 1: Katja Großkinsky 4a
  8. Pinocchio 3: Johanna Schröder 3v
  9. Pinocchio 4: Alina Reinhardt 4a
  10. Pinocchio 5: Celine Mayer zu Köcker
  11. Pinocchio 6: Katharina Kleinaltenkamp 4b
  12. Gatto: Victor Wichmann 4a
  13. Volpe: Nicola Pantzke 4a
  14. Merlo: Nina Radek 4a
  15. corvo: Simon Schaerz
  16. civetta: Lea Hellenthal 4a
  17. Fatina: Nadja Schaetz 4a
  18. Mastro Ciliegia 2: Joy Vogel 4b
  19. Tweedledum: Yonas Melzer
  20. Mangiafuoco: Christina Bechtel 4b
  21. Geppetto 1: Sonja Pantzke 4b
  22. Geppetto 2: Paul Kruse 4a
  23. Geppetto 3: Christopher Weber 4a
  24. Carabiniere 1: Jonas Melzer 4b
  25. Carabiniere 2: Constantin Pellmann 4b
  26. Little boy: Fritz Kassek 4a
  27. Frau: Marie Braun 4a
  28. curioso 1: Alina Schwanke 3b
  29. curioso 2: Aenne Mahlstedt 2b
  30. curioso 3: Annika Weber 2b
  31. Arlecchino: Meike Meschurat 3c
  32. Pulcinella: Clarissa Streitner 1c
  33. Rosaura: Eleonora Renn 1c
  34. Marionette 1: Sally Lange 1c
  35. Marionette 2: Anna Sophie Pehle 1c
  36. Marionette 3: Louisa Reichel 1c
  37. Marionette 4: Helena Schaetz 1c
  38. Marionette 5: Bianca Fenzl 1c
  39. Marionette 6: Lena Schönewald 1c
  40. Marionette 7: Luisa Wirt 1c
  41. Marionette 8: Laura Lang 1c
Piano:
  1. Marin Ahlers 4a
  2. Corinna Kühlein 3a
  3. Nele Propper: 3b
Geige:
  1. Anna Kell 3c
Keyboard:
  1. Bjorn Rapsch
PDF Daten zum herunterladen:
  1. Brief von Frau Obermeier DOWNLOAD
Zurück zur Übersicht


Top